Camber Snowboards

  • Die #1 in Snowboards
  • Alle deine Lieblingsmarken unter einem Dach
  • Bestellt vor 16:00 Uhr = noch am selben Tag versandt 
  • Kostenloser Versand ab 49,95 Euro.

Häufig gestellte Fragen

Willkommen in der wunderbaren Welt des Snowboardens! Wir möchten dir gerne bei der richtigen Auswahl zwischen verschiedenen Snowboards, Boots, Bindungen oder anderen snowboardbezogenen Artikeln helfen. Hole das Beste aus deinem nächsten Winterurlaub mit der Snowboardausrüstung, die zu dir passt!

Arno

Snowboard-Experte

Was ist ein Camber-Snowboard? plus-icon

Ein Camber-Snowboard, auch als traditionelles Camber-Snowboard bekannt, ist ein Typ von Snowboard, bei dem sich die Mitte des Boards (zwischen den Bindungen) nach oben wölbt, während die Spitze und das Ende Bodenkontakt haben. Dadurch entsteht eine Bogenform, die das mittlere Teil des Boards von der Schneefläche anhebt.

Bij een directional twin snowboard is de flexibiliteit meestal iets stijver bij de tail (achterkant) dan bij de tip (voorkant). Dit geeft het board meer stabiliteit en controle bij hoge snelheden en zorgt voor betere prestaties in poedersneeuw. De bindingen zijn doorgaans iets meer naar achteren geplaatst dan bij een gewoon twin board, waardoor het board een iets meer directioneel karakter krijgt.

Vorteile eines Camber-Snowboards? plus-icon

Das Camber-Profil sorgt durch die Vorspannung des Boards in der Mitte für eine gute Kraftübertragung und Kantenhalt. Dies verleiht dem Board Stabilität und Pop, wodurch es für aggressives Carven, schnelle Abfahrten und kraftvolle Kurven auf harten, präparierten Pisten geeignet ist.

Nachteile eines Camber-Snowboards? plus-icon

Das Camber-Profil kann jedoch auch zu weniger Verzeihlichkeit und Stabilität in unterschiedlichen Gelände- und Schneeverhältnissen führen, insbesondere in tiefem Pulverschnee. Es kann auch für Anfänger schwieriger sein, Kurven zu fahren, da das Board mehr Widerstand bietet und schneller "hapt".

Ist das Camber-Snowboard nur für Fortgeschrittene geeignet? plus-icon

Nein, ein Camber-Snowboard ist nicht nur für fortgeschrittene Snowboarder geeignet. Obwohl Camber-Snowboards für ihre Reaktionsfähigkeit und Kraft bekannt sind, können sie auch für Fahrer unterschiedlicher Erfahrungsstufen geeignet sein, abhängig von ihren Vorlieben, Fähigkeiten und den Bedingungen, in denen sie fahren.

Camber Snowboard kaufen

Sie haben sich entschieden, ein neues Snowboard zu kaufen. Sehr gut! Aber wissen Sie schon, ob es ein Camber-Snowboard sein soll? Snowboards.de ist der richtige Ort für dein neues Snowboard mit Camber-Profil. Hier findest du die besten Camber-Boards von den besten Marken wie, Bataleon, Jones, Lib-Tech, Roxy, Arbor, Burton, Nidecker, Rome, Capita und Gnu.

Vor- und Nachteile von Snowboards mit Camber-Profil

Es ist absolut nicht wahr, dass Camber-Snowboards nur für fortgeschrittene Fahrer geeignet sind. Immerhin gab es vor 15 Jahren nur Camber-Snowboards. Richtig ist allerdings, dass ein Camber-Board etwas schneller abstumpft als ein Rocker-Snowboard. Das liegt daran, dass Tip und Tail nicht nach unten, sondern nach oben gedrückt werden. Das macht ein Rocker-Snowboard weniger bissig, was ein weiterer Vorteil für Snowboard-Anfänger ist. Die meisten Snowboards für Experten und Fortgeschrittene haben daher ein Camber-Profil.

Vorteile von Snowboards mit Camber

  • Stabil bei hohen Geschwindigkeiten
  • Viel Pop/Rebound
  • Schnelle Kantenwechsel
  • Sehr viel Grip

Nachteile von Snowboards mit Camber

  • Die Kantenbearbeitung erfordert mehr Energie
  • Das Board neigt mehr zum Beißen. Besonders auf weniger steilen Pisten
  • Man wird schneller bestraft, wenn man neue Tricks lernen will

camber snowboards

Mit einem Camber-Snowboard im Powder

Das Fahren mit einem Camber-Snowboard im Pulverschnee kann eine Herausforderung sein, aber mit der richtigen Technik und dem richtigen Können ist es durchaus möglich, es zu genießen. Camber-Snowboards haben eine traditionelle Bogenform, bei der sich die Mitte des Boards nach unten wölbt und die Nose und das Tail vom Boden abgehoben sind. In tiefem Pulverschnee kann dies dazu führen, dass das Board im Schnee einsinkt, stecken bleibt und sich nur schwer manövrieren lässt.
Um das Beste aus einem Camber-Snowboard im Powder herauszuholen, ist es wichtig, das Gewicht gut zu verteilen und sich kraftvoll auf den hinteren Fuß zu stützen, um die Nose oben zu halten. Im Vergleich zu einem Rocker- oder Hybrid-Snowboard erfordert das Fahren im Powder mehr technisches Geschick und Anstrengung.
Obwohl Camber-Snowboards auf harten Pisten mehr Pop und Präzision bieten, können sie im Powder weniger fehlerverzeihend sein und erfordern einen fortgeschrittenen Fahrer, um sie voll auszunutzen. Wenn du jedoch Herausforderungen magst und deine Technik im Pulverschnee verbessern willst, kann das Fahren mit einem Camber-Snowboard im Pulverschnee eine lehrreiche und lohnende Erfahrung sein.

camber snowboard

Snowboards mit einem Camber-Profil

Im Allgemeinen kann man sagen, dass jedes Snowboard ein Camber-, Rocker- oder Flatbase-Profil hat. Camber ist das traditionellste Profil. Ein Camber-Snowboard zeichnet sich dadurch aus, dass die Mitte des Boards vom Boden abhebt und die Spitze und das Heck Kontakt zum Boden haben. Sobald man das Board betritt, wird Druck auf Tip und Tail ausgeübt, was für Grip und Power sorgt. Fast alle Carving-Snowboards haben ein Camber-Profil. Camber-Snowboards werden auch oft als Freeride-Snowboards und All-Mountain-Snowboards angeboten.

Camber-Rocker-Hybrid-Snowboard

Die Technik ist in den letzten Jahren nicht stehen geblieben. So sind verschiedene Formen des Cambers entstanden, die die Vorteile des Cambers mit den Vorteilen des Rockers kombinieren. Dieses Profil wird als Hybrid-Camber bezeichnet.

Diese Snowboards haben Camber zwischen den Bindungen für Power und Präzision und Rocker in Nose und Tail für Fehlerverzeihung und Float.

Mehr Pop mit einem Camber-Snowboard

Camber-Snowboards sind bekannt für ihren exzellenten Pop, der sich auf die Fähigkeit des Boards bezieht, explosive und kraftvolle Ollies und Sprünge zu machen. Die traditionelle Bogenform eines Camber-Snowboards führt dazu, dass sich die Mitte des Boards nach unten wölbt und die Nose und das Tail vom Boden abhebt, wenn Sie Druck ausüben. Dies schafft eine natürliche Elastizität und Energiespeicherung im Board.
Bei einem Ollie biegt sich der Camber und absorbiert die Kraft Ihrer Beine. Wenn du diese Kraft loslässt, springt das Board explosionsartig nach oben und ermöglicht es dir, beeindruckende Höhen zu erreichen. Das macht Camber-Snowboards bei Freestyle-Fahrern beliebt, die gerne Tricks und Sprünge im Park ausführen.
Die Camber-Konstruktion bietet auch eine bessere Stabilität und Reaktionsfähigkeit, was bei präzisen Schwüngen und Carving auf harten Pisten von Vorteil ist. Camber-Snowboards werden oft von fortgeschrittenen Snowboardern bevorzugt, weil sie mehr Kontrolle und Pop bieten.
Kurz gesagt, wenn Sie ein Snowboard mit maximalem Pop, explosiven Ollies und kraftvollen Sprüngen suchen, ist ein Camber-Snowboard die ideale Wahl. Es bietet ein spielerisches und dynamisches Fahrerlebnis, perfekt für Freestyle-Rider und alle, die technisch anspruchsvolle Rides mögen.

Camber-Snowboard online kaufen

Sie können ein Camber-Snowboard sicher und schnell bei Snowboards.de kaufen. Benötigen Sie weitere Informationen oder Beratung zu diesem Snowboard? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder kommen Sie in unserem Snowboardshop vorbei. In unserem Shop finden Sie die gleichen Snowboards für Damen und Herren mit Rocker wie in unserem Webshop.