Heckeinstieg Bindungen

  • Die #1 in Snowboards
  • Alle deine Lieblingsmarken unter einem Dach
  • Bestellt vor 16:00 Uhr = noch am selben Tag versandt 
  • Kostenloser Versand ab 49,95 Euro.

Häufig gestellte Fragen

Willkommen in der wunderbaren Welt des Snowboardens! Wir möchten dir gerne bei der richtigen Auswahl zwischen verschiedenen Snowboards, Boots, Bindungen oder anderen snowboardbezogenen Artikeln helfen. Hole das Beste aus deinem nächsten Winterurlaub mit der Snowboardausrüstung, die zu dir passt!

Arno

Snowboard-Experte

Was sind Rear-Entry-Bindungen und wie funktionieren sie? plus-icon

Rear-Entry-Bindungen sind eine Art von Snowboardbindung, bei der du deinen Fuß an der Rückseite der Bindung einsteckst und dann die hohe Rückseite hochklappst, um deinen Fuß an Ort und Stelle zu verriegeln.

Was sind die Vorteile von Rear-Entry-Bindungen im Vergleich zu herkömmlichen Strap-In-Bindungen? plus-icon

Rear-Entry-Bindungen lassen sich oft einfacher und schneller anziehen als herkömmliche Strap-Bindungen. Sie erfordern weniger Bücken und ermöglichen es Snowboardern, schnell in und aus ihren Bindungen zu steigen.

Sind Rear-Entry-Bindungen für Anfänger geeignet? plus-icon

Ja, Rear-Entry-Bindungen eignen sich für Anfänger aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit. Sie sind ideal für Anfänger, die ihr Snowboarderlebnis vereinfachen möchten.

Kann ich Rear-Entry-Bindungen für eine gute Passform anpassen? plus-icon

Ja, Rear-Entry-Bindungen haben oft verstellbare Riemen und Fußbetten, so dass du sie an deine Füße und Fahrweise anpassen kannst.

Sind Rear-Entry-Bindungen genauso stabil und reaktionsfreudig wie herkömmliche Strap-In-Bindungen? plus-icon

Obwohl Rear-Entry-Bindungen bequem und praktisch sind, sind einige Snowboarder der Ansicht, dass sie etwas weniger stabil und reaktionsfreudig sein können als herkömmliche Strap-Bindungen.

Snowboardbindungen mit Heckeinstieg kaufen

Snowboardbindungen, bei denen man hinten einsteigen kann, werden auch als Rear-Entry-Bindungen bezeichnet. Das Highback an der Rückseite der Bindung öffnet sich, damit Ihr Fuß hineinrutschen kann. Anschließend wird das Highback wieder hochgeklappt und verriegelt. So sparen Sie Zeit, weil Sie nicht jedes Mal den Knöchel- und Zehenriemen neu einstellen müssen.

Das Konzept der Bindungen mit hinterer Stufe besteht darin, dass Sie, sobald sie korrekt auf Ihren Schuh eingestellt sind, nur noch das Highback öffnen/schließen müssen, um Ihre Snowboardschuhe ein- und aussteigen zu lassen. Das bedeutet auch, dass Sie direkt vom Lift aus mit dem Boarden beginnen können, ohne sich auf den Hintern setzen zu müssen.

Kompatibilität mit Heckeinstiegsbindungen

Rear-Entry-Bindungen haben das gleiche 4x4-Schraubenmuster wie Strap-Bindungen, d.h. sie können an jedes Board montiert werden. Sie können sogar auf Burton Snowboards mit einem Channel montiert werden. Sie können also frei wählen, welche Snowboardmarke Sie mit den Rear-Entry-Bindungen kombinieren möchten.

flow in bindingen

Vorteile von Rear-Entry-Bindungen

Rear-Entry-Bindungen, auch bekannt als Heckeinstiegsbindungen, bieten Snowboardern mehrere Vorteile. Einer der Hauptvorteile ist die Leichtigkeit und Schnelligkeit, mit der Sie in die Bindung ein- und aussteigen können. Dank des innovativen Designs von Back-Entry-Bindungen müssen Sie nicht mehr Ihren Fuß hineinschieben und die Riemen festziehen. Stattdessen öffnen Sie einfach den hinteren Teil der Bindung, steigen ein und schließen ihn mit einer Schnellverschlussschnalle. Das spart Zeit und Ärger, vor allem an anstrengenden Tagen auf dem Berg.

Außerdem bieten Back-Entry-Bindungen oft einen guten Sitz und Komfort. Die Riemen lassen sich genau einstellen und bieten einen festen Halt um die Füße, so dass Sie beim Snowboarden Kontrolle und Stabilität haben. Darüber hinaus verfügen viele Bindungen mit Heckeinstieg über fortschrittliche Dämpfungssysteme und verstellbare Highbacks für zusätzlichen Halt und Komfort.

Für Snowboard-Anfänger sind Back-Entry-Bindungen aufgrund ihres einfachen Einstiegs und ihrer Benutzerfreundlichkeit eine gute Wahl. Auch erfahrene Snowboarder schätzen die Effizienz und den Komfort dieser Bindungen, vor allem an Tagen, an denen sie häufig in die Bindung ein- und aussteigen müssen, z. B. beim Üben von Tricks im Snowpark. Insgesamt bieten Rear-Entry-Bindungen eine benutzerfreundliche und komfortable Bindungsoption für Snowboarder unterschiedlicher Könnerstufen.

snowboard bindingen met achter instap

Rear-Entry-Bindungen von Flow.

Die beliebtesten und bekanntesten Snowboardbindungen mit Heckeinstieg sind die Flow Bindungen. Flow war eine der ersten Marken, die eine Heckeinstiegsbindung auf den Markt brachte. In den letzten Jahren wurden diese Bindungen weiterentwickelt und alle Nachteile beseitigt. Zum Beispiel können die Flow Bindungen auch als Strap-Bindungen verwendet werden und der große Strap kommt nach oben, wenn man das Highback zurückklappt. Dadurch hat der Schuh mehr Platz, um in den Rücken zu treten. Außerdem lässt sich die Bindung dadurch enger einstellen.

Fastec-Bindungen von SP

Eine Alternative zu den Bindungen von Flow sind die Back-Entry-Bindungen von SP. Diese SP Bindungen werden auch FastTec-Bindungen genannt. Diese Bindungen sind sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet. Der Einstieg ist dank des Fastec-Systems schnell und einfach. Wenn Sie die Riemen mit einer einfachen Bewegung öffnen, klappt das Highback automatisch zurück, so dass Sie schnell aus der Bindung aussteigen können.

Back-Entry-Bindungen nicht nur für Anfänger!

Bindungen mit Heckeinstieg werden oft mit Anfängern in Verbindung gebracht, weil sie einen einfachen Einstieg ermöglichen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Bindungen nicht nur für Anfänger geeignet sind, sondern auch für fortgeschrittene und erfahrene Snowboarder.

Einer der Hauptvorteile von Back-Entry-Bindungen ist der einfache und schnelle Ein- und Ausstieg. Das macht sie ideal für Snowboarder, die schnell auf den Berg wollen und keine Zeit mit dem Anpassen der Gurte verschwenden wollen. Der Schnellverschluss sorgt für einen effizienten Einstieg, so dass Sie mehr Zeit haben, Ihre Abfahrten zu genießen.

Moderne Back-Entry-Bindungen bieten außerdem oft fortschrittliche Funktionen und Technologien, die zu einer besseren Leistung und Kontrolle beitragen. Sie können mit verstellbaren Riemen, Highbacks und Dämpfungssystemen ausgestattet sein, die eine individuelle Passform und Reaktionsfähigkeit gewährleisten.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Wahl zwischen Back-Entry-Bindungen und Strap-Bindungen von den individuellen Vorlieben und dem Snowboarding-Stil abhängt. Einige Snowboarder bevorzugen das traditionelle Fahrgefühl und die Anpassungsfähigkeit von Strap-Bindungen, während andere die Bequemlichkeit und Zeitersparnis von Back-Entry-Bindungen bevorzugen.

Kurzum, Bindungen mit Heckeinstieg sind nicht nur für Anfänger geeignet, sondern können eine ausgezeichnete Wahl für Snowboarder aller Niveaus sein, die einen schnellen und einfachen Einstieg suchen und dennoch eine fortgeschrittene Leistung auf der Piste genießen möchten.

Snowboardbindungen für den hinteren Einstieg online kaufen

Bestellen Sie Rear Entry Snowboardbindungen sicher und schnell bei Snowboards.de. In unserer Kollektion finden Sie eine große Auswahl an Bindungen für Damen und Herren. Unsere Kollektion umfasst auch Bindungen für verschiedene Niveaus. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten. Brauchen Sie mehr Informationen? Oder möchtest du die verschiedenen Bindungen sehen? Dann schau in unserem Snowboardshop vorbei. Unser Geschäft ist leicht zu erreichen und Sie können Ihr Auto kostenlos vor dem Geschäft parken.